Home
Über uns
Pflästerungen
Plattenbeläge
Sanierungen
Bilder
Fugen
Kontakt
   
 


Die Firma Feusi ist Lizenznehmer der Acosim AG Fugenmörtel und Systeme in Pfäffikon und damit berechtigt sämtliche SAMCO Produkte zu verarbeiten.



Der Rohstofflieferant für den Fugenvergussmörtel SAMCO 88® ist zu 100% die Natur. Wichtig für einen hochwertigen Fugenmörtel ist die richtige Zusammensetzung der Körnung, die Oberflächenbeschaffenheit und das spezifische Gewicht sind von grösster Bedeutung. Durch die optimale Kornabstufung entsteht eine natürliche Porenbildung in den Fugen. 85% der Körner sind rund und geschliffen mit einem Durchmesser von 0.2 - 4 mm, die restlichen 15% sind gebrochene Feldspatanteile die dem Fugenmörtel die nötige Härte geben. Da bei einem Fugenmörtel mit einem sehr hohem Wasser- Zementfaktor gearbeitet werden muss, ist es von Wichtigkeit, dass wie beim SAMCO 88® der grösste Teil der Körner rund und geschliffen ist. Da der Fugenmörtel SAMCO 88® keine Staubanteile enthält, können sich trotz des "hohen" Wasser- Zementfaktor´s beim anmischen des Fugenmörtels keine Zuschlagstoffe absetzen. Durch diese ideale Kornzusammensetzung kann mit dem SAMCO 88® mit einem niedrigen Wasser- Zementfaktor gearbeitet werden. Mit dem Verfahren A & C© erreicht man das der Fugenmörtel SAMCO 88® bis in die Bettung eingebracht werden kann. Dem Fugenmörtel wird dadurch überschüssiges Wasser und bis auf ein Minimum die Luft entzogen. Da der SAMCO 88® ohne chemischen Zusätze verarbeitet wird brauchen wir ein Minimum ( 3 -7 % ) an Lufteinschlüssen in den Fugen. Durch diese Porenbildungen ist der SAMCO 88® Frost- tausalzbeständig. Diese Eigenschaften mit dem Verfahren A & C© sind betontechnisch von grosser Wichtigkeit, um eine hohe Fugenmörtelqualität in der verarbeiteten Fuge zu erreichen. Mit dem Fugenmörtel SAMCO 88® und der Verarbeitung wird eine hohe Haftung an den bruchrauhen Steinflanken erzielt. SAMCO 88® wird mit sauberem Wasser ohne Beigabe von Zusätzen von Hand oder mit einem Zwangsmischer angemacht. Die Wasserzugabe wird auf die gewünschte Konsistenz, zum Einmassieren, abgestimmt. SAMCO 88® wird in einem Werk hergestellt, dass den heutigen Qualitätsansprüchen unterstellt ist. Der Fugenmörtel wird gemäss den SUVA - Richtlinien in 25kg Säcken vertrieben. Die Reinigung wird mit einem Schwammfixgerät ausgeführt. Mit dieser Reinigung wird dem Fugenmaterial kein zusätzliches Wasser oder Fremdstoffe (Sägemehl) beigegeben.

Was kann dieser Mörtel noch:

Frisch verfugte Flächen nach 24Std ober nach 48Std dem Verkehr wieder freigeben.

Vertiefte oder defekte Fugen sanieren.


 
   
Top